Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Termine


Smart City - Welche Stadt der Zukunft wollen wir?

Smart City - Welche Stadt der Zukunft wollen wir? Donnerstag, 28. Mai 2020 von 19:00 bis 20:30 Uhr Online-Veranstaltung: https://www.facebook.com/dielinkebw/ Smarte Stadt für alle!? „Smart City“ steht für eine Stadt der Zukunft, in der ein Wechselspiel aus digitalen Technologien und intelligenten Prozessen zunächst ein Bild eines innovativen... Weiterlesen


Heike Hänsel MdB: Wie weiter nach Corona?

Dienstag, 2. Juni 2020, 19 Uhr Wie weiter nach Corona? Welche Lehren ziehen wir aus dieser weltweiten Pandemie für die internationale Politik, die globale Gesundheit, die Sozial- und Wirtschaftspolitik in Deutschland? Welche Vorschläge kommen von der Linken dazu im Bundestag? Gespräch mit Heike Hänsel, Bundestagsabgeordnete aus Tübingen,... Weiterlesen

Magazin Gläsernes Rathaus: Ausgabe zum 1. Mai

2. Ausgabe jetzt online

Rechtzeitig vor dem 01. Mai ist die 2. Ausgabe des Magazins der Gemeinderats- und Kreistagsfraktion erschienen: das Gläseren Rathaus. Die neue Ausgabe kann hier von Ihnen heruntergeladen werden. Auch die Erstausgabe finde Sie weiterhin hier. Download

"Damit man draußen sieht, was drinnen vorgeht"

Die linke Gemeinderats- und Kreistagsfraktion legen ihr kommunalpolitisches Magazin neu auf. Das Gläserne Rathaus erschien auch früher bereits von 1975 bis 2008 in unregelmäßigen Abständen. Gestärkt durch die kommunalen Erfolge und Zuwächse möchten die Fraktionen ihren Wähler*innen und den Bürger*innen ihre Arbeit und Positionen im Gemeinderat und Kreistag transparent und zugänglich machen. Download

Adobe InDesign CC 13.1 (Windows)

Corona: Solidarität und Demokratie

DANKE an alle Held*innen des Alltags!
Danke an all die Beschäftigten der systemrelevanten Berufe und an all diejenigen, die Zuhause bleiben.
In dieser Krisenzeit braucht es mehr Wertschätzung und damit mehr Gehalt. Wir fordern einen 200€ Aufschlag auf alle Sozialleistungen, ein Kurzarbeitergeld von 90%, ein Pandemieüberbrückungsgeld und einen 500€ Zuschlag für systemrelevante Berufe.

Forderungen der LINKE in der Corona-Krise

Aktuelles aus dem Kreisverband


Gerlinde Strasdeit, Linke-Stadträtin

Nicht in unserem Namen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die medialen Fehltritte von Boris Palmer sind nicht nur ein Problem für die grüne Partei sondern auch für die Stadtgesellschaft und den Tübinger Gemeinderat, deren Vorsitzender der Oberbürgermeister ist. Beleidigungen oder gar Gewaltandrohungen gegen den OB weisen wir selbstverständlich zurück, das habe ich ihm... Weiterlesen


Margrit Paal, Kreisrätin

Vorfahrt für Solidarität

Nichts ist so, wie es mal war. Die Pandemie fegt wie ein Hurrikan durch die Gesellschaft und hinterlässt eine Schneise der Zerstörung, vor allem bei den Menschen, die auf Unterstützung dringend angewiesen sind. Die Empathie und Mitmenschlichkeit durch das Ehrenamt helfen zwar, die notwendigsten Hilfsangebote eingeschränkt aufrecht zu erhalten. Doch... Weiterlesen


Heike Hänsel MdB

8. Mai als Feiertag einführen – Abrüsten statt Aufrüsten!

Anlässlich des heutigen 8. Mai erklärt die Tübinger Bundestagsabgeordnete der Linken, Heike Hänsel: „Am diesem 8. Mai gedenken wir des 75. Jahrestages der Befreiung von Krieg und Faschismus. DIE LINKE unterstützt die Initiative der Auschwitz-Überlebenden Esther Bejarano, den 8. Mai endlich zu einem gesetzlichen antifaschistischen und... Weiterlesen


Heike Hänsel MdB

Mehr für Pflegekräfte statt neue Atombomber

Anlässlich des Tags des Arbeit am 1. Mai erklärt die Tübinger Bundestagsabgeordnete der LINKEN, Heike Hänsel: „Die Pflegekräfte und alle Beschäftigten im Gesundheitswesen leisten zur Zeit Übermenschliches. Aber sie sind weder ausreichend mit adäquater Schutzausrüstung ausgestattet noch sind sie entsprechend gut entlohnt. Bei der versprochenen... Weiterlesen


Heike Hänsel MdB

EU-Freihandelsabkommen mit Mexiko verschärft Menschenrechtslage

„Das nun auf den Weg gebrachte neue Freihandelsabkommen zwischen der EU und Mexiko ist nichts anderes als alter Wein in neuen Schläuchen, indem Interessen europäischer Großkonzerne Vorrang vor sozialen, ökologischen Standards und Menschenrechten haben. Wie andere Länder des Südens braucht Mexiko angesichts der zu erwartenden globalen... Weiterlesen


Linke-Gemeinderatsfraktion

Geheimdienste raus aus dem Cyber-Valley – Zivilklausel jetzt!

Linke-Gemeinderatsfraktion kritisiert Finanzierung von Cyber Valley-Forschungsgruppe durch US-Geheimdienstbehörde IARPA Die Linke-Gemeinderatsfraktion kritisiert die finanzielle Förderung, die das Cyber Valley einem Bericht der Informationsstelle Militarisierung* zufolge von der US-Geheimdienstbehörde IARPA erhält. Sie erneuert daher ihre... Weiterlesen


Ortsverband Rottenburg

Neue Ausgabe: Neues aus dem Neckartal

Inhalt: Was lernen wir aus der Corona-Pandemie? Gesellschaftlicher Neustart erforderlich Stuttgart 21 und die Grünen – Von Hoffnungsträgern zu Tätern Warum ist der Rottenburger Schlachthof so wichtig? Bleistift schlägt Tablet – Kinderbuchautorin Kirsten Boie fordert Lesepakt Verteilungskampf um Corona-Milliarden tobt – Milliardäre müssen... Weiterlesen

Equal Pay Day 2020

Die LAG Frauen organisiert und vernetzt Frauen und Mädchen in der Partei DIE LINKE. Im Mittelpunkt steht eine emanzipatorische, feministische Frauen- und Gleichstellungspolitik. Wir möchten uns in der Partei und in der Gesellschaft für eine weiblichere Politik engagieren. Dazu tauschen wir uns bei regelmäßigen Treffen aus, helfen und unterstützen uns gegenseitig bei unserer politischen Arbeit. Wir wollen miteinander diskutieren und uns einmischen, um die Gesellschaft und die Politik aktiv mitzugestalten und zu verändern. Jede Frau ist uns dabei herzlich willkommen. Schaut doch mal vorbei und diskutiert mit! LAG Frauen. Ansprechpartnerin vor Ort: Gerlinde Strasdeit

Neujahrsempfang mit Fabio De Masi

Alexander Gonschior
Foto: A. Gonschior
Alexander Gonschior
Foto: A. Gonschior
Alexander Gonschior
Foto: A. Gonschior
Alexander Gonschior
Foto: A. Gonschior
Alexander Gonschior
Foto: A. Gonschior
Alexander Gonschior
Foto: A. Gonschior
Alexander Gonschior
Foto: A. Gonschior
Alexander Gonschior
Foto: A. Gonschior
Alexander Gonschior
Foto: A. Gonschior
Alexander Gonschior
Foto: A. Gonschior
Alexander Gonschior
Foto: A. Gonschior
Alexander Gonschior
Foto: A. Gonschior
Alexander Gonschior
Foto: A. Gonschior
Alexander Gonschior
Foto: A. Gonschior
Alexander Gonschior
Foto: A. Gonschior
Alexander Gonschior
Foto: A. Gonschior

Neubürger*innen-Begrüßung

Bei der Neubürger*innen-Begrüßung am 23. November 2019 waren wir mit einem Infostand vertreten.

Aktuelles aus dem Landesverband

Gebührenfreie Kitas und Mehr Demokratie ermöglichen!

Der Landesverfassungsgerichtshof hat das Volksbegehren auf gebührenfreie Kitas abgelehnt. Nach Ansicht des Gerichtshofs handelt es sich bei diesem Gesetzesentwurf de facto um ein Abgabengesetz. Diese Interpretation der Rechtslage macht es unmöglich, die Bevölkerung über die Gebührenfreiheit von Kitas abstimmen zu lassen. Dazu erklärt Sahra Mirow,... Weiterlesen


Infektionsherd Fleischindustrie: Corona und das Ausbeutungssystem Leiharbeit

Über 300 Corona-Infizierte zählt der Betrieb von Müller Fleisch bei Pforzheim, doch die Produktion läuft weiter. Was der Corona-Ausbruch mit dem Ausbeutungssystem Leiharbeit in der Fleischindustrie zu tun hat, erklärt Elwis Capece, Geschäftsführer der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) Mittelbaden-Nordschwarzwald u. Mannheim-Heidelberg... Weiterlesen


Kommando Spezialkräfte sind offensichtlich ein Hotspot für rechte Umtriebe

"Am 13.5.2020 wurde ein Waffen- und Sprengstoffdepot ausgehoben, das ein KSK-Soldat in seinem Garten angelegt hatte. Dieser war bereits im April 2017 aufgefallen – mutmaßlich bei einer Abschiedsparty für einen KSK-Kompaniechef, die aus dem Ruder gelaufen war: Es wurde von Hitlergrüßen und neo-nazistischer Musik berichtet. Schon vor drei Jahren... Weiterlesen


75 Jahre nach dem Kriegsende: Feiertag für Solidarität statt Nationalismus

Am 8. Mai 1945 kapitulierte die Deutsche Wehrmacht, dadurch wurde das Ende des Zweiten Weltkrieges eingeleitet. Dieser Tag wird deswegen auch als Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus in Europa gefeiert. In Berlin wird der 8. Mai dieses Jahr einmalig zum Feiertag erklärt. Dazu Dirk Spöri und Sahra Mirow, Landessprecher*innen DIE LINKE... Weiterlesen


Zur Klage gegen den Berliner Mietendeckel

Heute haben Bundestagsabgeordnete von CDU und FDP beim Bundesverfassungsgericht Klage gegen den Berliner Mietendeckel eingereicht. Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, dazu: CDU und FDP kämpfen beim Bundesverfassungsgericht gegen den Mietendeckel. Damit zeigen sie einmal mehr: Sie stehen an der Seite von Deutsche Wohnen, Vonovia und... Weiterlesen

Neujahrsempfang mit Dr. Gesine Lötzsch

Alexander Gonschior
Alexander Gonschior
Alexander Gonschior
Alexander Gonschior
Alexander Gonschior
Alexander Gonschior
Alexander Gonschior
Alexander Gonschior
Alexander Gonschior
Alexander Gonschior
Alexander Gonschior
Alexander Gonschior
Alexander Gonschior

Solidarität mit den Besetzer*innen des Hotel Hospiz

Wir solidarisieren uns mit den Besetzer*innen des Hotel Hospiz! Mit Mario Biehler (Kreisvorstand), Gisela Kehrer-Bleicher (Kreisrätin), Frederico Elwing (Vorstand Wählereinigung Tübinger Linke e.V.) und unserer Bundestagsabgeordneten Heike Hänsel.

Adventsaktion: Solidarität mit Verkäufer*innen und Pflegekräften

Unsere Adventsaktion: Solidarität mit Verkäufer*innen und Pflegekräften. Als Zeichen gegen geringe Löhne und Stress im Einzelhandel und in der Pflege, gerade auch an Weihnachten, verteilen wir Karten mit Schokoladentäfelchen an die Beschäftigten.

Abrüsten statt Aufrüsten!

Im Rahmen der Aktionstage für Abrüstung sprach Heike Hänsel MdB bei Kundgebungen am Samstag, 3. November 2018 um 12 Uhr in Tübingen auf dem Holzmarkt und um 16 Uhr in Stuttgart auf dem Karlsplatz am Mahnmal für die Opfer von Krieg und Faschismus. Weitere Infos: https://abruesten.jetzt/


Alles zu unserer Arbeit im Tübinger Gemeinderat und Kreistag

Unsere Bundestagsabgeordnete Heike Hänsel

Heike Hänsel MdB

www.heike-haensel.de

Rottenburg: Neues aus dem Neckartal

Ortsverband Rottenburg

So erreichen Sie uns:
Tel: 07071/208811
info@die-linke-tuebingen.de

Telefonzeiten: bitte auf den AB sprechen!

Montag bis Freitag: 10 bis 12:30 Uhr

Dienstag bis Donnerstag: 14 bis 16 Uhr

Tübinger Bündnis gegen Wohnungsnot

Bündnis Bleiberecht

Pflege-Kampagne

Sozial- und Hartz IV-Beratung

Spenden für DIE LINKE!

DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält. Darauf sind wir stolz und deshalb brauchen wir brauchen private Spenden!

IBAN: DE 52 6406 1854 0060 3670 08

BIC: GENODES1STW

Bitte Name und Postadresse angeben, dann kann nach Ablauf des Kalenderjahres für das Finanzamt eine Bescheinigung ausgestellt werden.