Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten aus dem Landesverband

Michel Brandt, MdB

Menschenrechte brauchen konsequenten Klimaschutz!

Michel Brandt, MdB, Obmann der Fraktion DIE LINKE im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe im Bundestag und Mitglied des Ausschusses für Migration, Flüchtlinge und Vertriebene im Europarat ruft zur Teilnahme an Fridays for Future-Demonstrationen:

Am Freitag, 23.07. geht Fridays for Future wieder auf die Straße – und das ist bitter nötig. Die Zeiten, in denen die Klimakrise sich für manche noch weit weg anfühlen konnte, sind vorbei: Die Unwetterkatastrophe vergangene Woche hat nun endgültig deutlich gemacht, dass wir auch in Deutschland bereits jetzt dramatisch von durch die Klimakrise erzeugten Extremwetterereignissen betroffen sind.

Als Obmann im Ausschuss für Menschenrechte betont Michel Brandt: „Die Klimakrise ist eine der fundamentalsten Bedrohungen für Menschenrechte. Millionen Menschen verlieren bereits ihre Lebensgrundlage durch die Klimakrise – nun auch hier in Deutschland. Die verheerenden Unwetter letzte Woche waren kein vereinzeltes Ereignis, sondern werden immer mehr zur Norm werden, wenn wir der Klimakrise nicht schleunigst entschieden und mit allen Mitteln entgegentreten.“

„Das Verfassungsgericht hat zuletzt geurteilt, dass künftige Generationen ein Recht auf Zukunft haben und konsequenter Klimaschutz deswegen unverhandelbar ist. Dem muss die Politik endlich gerecht werden: DIE LINKE fordert unter anderem Klimaneutralität bis 2035, den Kohleausstieg bis 2030 und eine sozialökologische 180°-Wende. Mensch & Klima müssen endlich vor Profiten stehen! Deswegen ist es wichtig, den Druck von der Straße aufrechtzuerhalten. Ich unterstütze Fridays for Future und rufe alle dazu auf: Kommt am Freitag zur Demo und streikt für konsequenten Klimaschutz!“


Mitmachen: Mitglied werden!

Unsere Bundestagsabgeordnete & Bundestagskandidatin Heike Hänsel

Heike Hänsel MdB

www.heike-haensel.de

Gläsernes Rathaus: Online-Magazin der Gemeinderats- und Kreistagsfraktion

Rottenburg: Neues aus dem Neckartal

PDFsam Basic v4.2.5

Alles zu unserer Arbeit im Tübinger Gemeinderat und Kreistag

So erreichen Sie uns:
Tel: 07071/208811
info@die-linke-tuebingen.de

Tübinger Bündnis gegen Wohnungsnot

Bündnis Bleiberecht

Pflege-Kampagne

Sozial- und Hartz IV-Beratung

Spenden für DIE LINKE!

DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält. Darauf sind wir stolz und deshalb brauchen wir brauchen private Spenden!

IBAN: DE 52 6406 1854 0060 3670 08

BIC: GENODES1STW

Bitte Name und Postadresse angeben, dann kann nach Ablauf des Kalenderjahres für das Finanzamt eine Bescheinigung ausgestellt werden.