Zurück zur Startseite

Der junge Karl Marx - ab 2. März im Kino!

 

Tübingen, Kino Arsenal, Hintere Grabenstr. 20

Weitere Infos

 

Neues aus dem Neckartal

Heike Hänsel

Heike Hänsel: Bundeswehr Abzug aus Afghanistan – Frieden statt NATO

Spenden an DIE LINKE

Sie wollen DIE LINKE mit einer Spende unterstützen?

Spenden Sie an:

DIE LINKE KV Tübingen, Volksbank Tübingen, IBAN: DE46 6419 0110 0060 3670 08, BIC: GENODES1TUE

Panama Papers: Jetzt unterschreiben gegen Steuerflucht!

Steuerflucht-Skandal muss politische Konsequenzen haben!

So erreichen Sie uns:
Tel: 07071/208811
info@die-linke-tuebingen.de

Telefonzeiten:

Montag bis Freitag: 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Dienstag bis Donnerstag: 14:00 bis 16:00 Uhr

Alles zu unserer Arbeit im Tübinger Gemeinderat und Kreistag

finden Sie unter www.tuebinger-linke.de

Unsere Bundestagsabgeordnete: Heike Hänsel MdB

['solid].SDS Tübingen

Hartz IV-Beratung

DIE LINKE. BaWü on Facebook

DIE LINKE Baden-Württemberg

Mitmachen & Mitglied werden!

Termine
31. Mai 2017 Termin, KV Tübingen

Mitgliederversammlung: Vorstandswahl

Am Mittwoch, 31.5., um 19:30 Uhr findet die öffentliche Mitgliederversammlung des Kreisverbands... mehr

 
Aktuelles aus dem Kreisverband
19. Mai 2017 MdB Heike Hänsel, Rede

Heike Hänsel: Große Koalition ist in Entwicklungspolitik gescheitert

Video zur Rede unter: www.youtube.com/watch

Heike Hänsel (DIE LINKE):

Herr Präsident! Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Herr Müller, Sie haben hier... mehr

 
18. Mai 2017 Presseecho, MdB Heike Hänsel

Bundestagswahl: Heike Hänsel für Die Linke am Start

Heike Hänsel in der Tübinger Kinderklinik. Das ist nicht gerade der Ort, an dem man die Tübinger Bundestagskandidatin der Linken vermutet. Schließlich ist sie die entwicklungspolitische Sprecherin ihrer Fraktion, hat schon die... mehr

 
15. Mai 2017 Meldung, MdB Heike Hänsel, KV Tübingen

Mehr Personal in Gesundheit und Pflege! Für eine solidarische Gesundheitsversicherung!

Zur Veranstaltung „Mehr Personal in Gesundheit und Pflege! Für eine solidarische Gesundheitsversicherung!“ hatten Heike Hänsel MdB und DIE LINKE eingeladen. Harald Weinberg, Sprecher für Krankenhauspolitik und Gesundheitsökonomie... mehr

 
30. April 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Unterstützung für Saudi-Arabiens Kriegspolitik muss gestoppt werden

Anlässlich des Besuchs von Kanzlerin Angela Merkel in Saudi-Arabien erklärt Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE:

„Angela Merkel trifft sich mit dem saudi-arabischen Königshaus um über Frieden in... mehr

 
27. April 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Türkei: EU-Beitrittsgespräche sofort stoppen

„Nach der jüngsten Verhaftungswelle in der Türkei sowie Erdogans Bombenangriffen auf Kurden und Jesiden müssen die EU-Beitrittsgespräche mit Ankara sofort gestoppt werden“, fordert Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der... mehr

 
20. April 2017 Position, KV Tübingen, Aktiv vor Ort

Panzerfabrik für Erdogan

Heike Hänsel (MdB) hat in Diyarbakir/ Türkei bewaffnetes Militär in Wahllokalen beobachtet. Erzengel Gabriel ruft nach dem Referendum zur Besonnenheit auf. Strikt lehnt er den Abzug der Tornados (Incirlik) und einen NATO-Austritt... mehr

 
19. April 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Venezuela braucht Dialog und keine Putschversuche

„Das rechte Oppositionsbündnis ‚Tisch der demokratischen Einheit (MUD)‘ hat für heute zu einer Massendemonstration aufgerufen, die Gefahr direkter gewalttätiger Konfrontationen mit den Anhängern der Regierung Maduros ist dabei... mehr

 
18. April 2017 Position, MdB Heike Hänsel

Nach Referendum: EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei müssen gestoppt werden – Wahlen unter Ausnahmezustand sind nicht demokratisch

Vom 15. bis zum 17. April habe ich mich als eine von 20 internationalen Wahlbeobachter/innen (aus Frankreich, Italien, Spanien, Schweiz, Norwegen), auf Einladung der HDP-Oppositionspartei, im Südosten der Türkei, Provinz... mehr

 
18. April 2017 Position, KV Tübingen, Aktiv vor Ort

Outsourcing gehört bestraft

Nicht immer ziehen Landrat Walter und Oberbürgermeister Palmer an einem Strang. Bei Siemens in Kilchberg sollten sie es tun. Über 300 Arbeitsplätze stehen auf dem Spiel, und ganze Familien sehen sich in ihrer Existenz bedroht.... mehr

 
17. April 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Beitrittsverhandlungen mit Türkei müssen gestoppt werden – Wahlen unter Ausnahmezustand sind nicht demokratisch

Zum Ausgang des Referendums erklärt Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion Die Linke im Bundestag, die sich als Wahlbeobachterin in der kurdischen Provinz Diyarbakir aufgehalten hat: „Dieses Referendum hat... mehr

 
13. April 2017 Pressemitteilung, DIE LINKE im Bundestag, MdB Heike Hänsel

Tübinger Bundestagsabgeordnete zur Wahlbeobachtung in der Türkei

Die Tübinger Bundestagsabgeordnete der LINKEN und stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Heike Hänsel, wird dieses Wochenende zur Wahlbeobachtung in die türkisch-kurdische Provinz und Stadt Diyarbakır reisen. Seit Beginn des... mehr

 
13. April 2017 Meldung, KV Tübingen, MdB Heike Hänsel

Statt Altersarmut: Renten rauf!

Veranstaltungsbericht zum Podium mit dem rentenpolitischen Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, Matthias W. Birkwald, sowie dem Landesbezirksleiter ver.di Baden-Württemberg, Martin Gross und Stefan Pfeil Leiter Abtl.... mehr

 

Voller Saal beim Neujahrsempfang mit Dietmar Bartsch

Knapp 200 Gäste, darunter zahlreiche Vertreter aus Parteien, Gewerkschaften und Sozialverbänden, spendeten Dietmar Bartsch im voll besetzten Saal der Aula Uhlandstraße viel Applaus.

Aktuelles aus dem Landesverband
18. Mai 2017 Landesvorstand, Pressemitteilung, Landespolitik

Innenminister Strobl auf dem rechten Auge blind?

Seit mittlerweile über einem Jahr kommt es landesweit vermehrt zu rechtsextremistischen Anschlägen und Gewaltangriffen gegen Mandatsträgerinnen und Mandatsträger, und Mitglieder unserer Partei DIE LINKE. Aktuell häufen sich die... mehr

 
11. Mai 2017 MdB Heike Hänsel, Pressemitteilung, Landesverband

Tag der Pflege – DIE LINKE aktiv für Pflege mit Herz

Am 12. Mai findet der Internationale Tag der Pflege statt. DIE LINKE hat im letzten Jahr mit der Kampagne „Das muss drin sein“ die Forderung verknüpft, 100.000 Pflegekräfte mehr einzustellen. Am Tag der Pflege findet der... mehr

 
9. Mai 2017 Pressemitteilung, Landesvorstand, Landespolitik

„Bauer-Maut“ schadet der Hochschulbildung - Grüne brechen erneut ihre Wahlversprechen

Der Landtag Baden-Württemberg hat jüngst das umstrittene Gesetz verabschiedet, nach dem Nicht-EU Ausländer künftig mit 1500 Euro Semestergebühren belastet werden. Auch für das Zweitstudium werden ab jetzt Gebühren fällig. „Diese... mehr

 
4. Mai 2017 Pressemitteilung, Landesvorstand, Landespolitik

Protest gegen den AFD-Landesparteitag am Samstag in Rastatt

Die AFD will am kommenden Wochenende in Baden-Württemberg ihren Landesparteitag in Rastatt abhalten. Ihr Programm ist nationalistisch, rassistisch und unsozial. Ihre Spitzenkandidatin Alice Weidel aus Baden-Württemberg brachte... mehr

 
28. April 2017 Pressemitteilung, Landesvorstand

DIE LINKE demonstriert am 1. Mai mit Gewerkschaften und Beschäftigten

Der 1. Mai steht für den internationalen Kampf für gute Arbeit und soziale Rechte. Nach 130 Jahren ist dieser Kampf so aktuell wie lange nicht. Am 1. Mai demonstrieren wir mit Gewerkschaften und mit hunderttausenden ... mehr

 
28. April 2017 Pressemitteilung, Landespolitik

DIE LINKE ist gegen jede Wiedereinführung von Studiengebühren

Das grüne Wissenschaftsministerium in Baden-Württemberg will ab dem Wintersemester 2017/18 wieder Studiengebühren einführen. Mit einem solchen Beschluss führen die Grünen ihren politischen Schlingerkurs weiter fort. Grün-Rot... mehr

 
Spenden für DIE LINKE!

DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält. Darauf sind wir stolz und deshalb brauchen wir brauchen private Spenden!

IBAN: DE46 6419 0110 0060 3670 08

BIC: GENODES1TUE

Bitte Name und Postadresse angeben, dann kann nach Ablauf des Kalenderjahres für das Finanzamt eine Bescheinigung ausgestellt werden.