Zurück zur Startseite

Der junge Karl Marx - ab 2. März im Kino!

 

Tübingen, Kino Arsenal, Hintere Grabenstr. 20

Weitere Infos

 

Neues aus dem Neckartal

Heike Hänsel

Heike Hänsel: Bundeswehr Abzug aus Afghanistan – Frieden statt NATO

Spenden an DIE LINKE

Sie wollen DIE LINKE mit einer Spende unterstützen?

Spenden Sie an:

DIE LINKE KV Tübingen, Volksbank Tübingen, IBAN: DE46 6419 0110 0060 3670 08, BIC: GENODES1TUE

Panama Papers: Jetzt unterschreiben gegen Steuerflucht!

Steuerflucht-Skandal muss politische Konsequenzen haben!

So erreichen Sie uns:
Tel: 07071/208811
info@die-linke-tuebingen.de

Telefonzeiten:

Montag bis Freitag: 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Dienstag bis Donnerstag: 14:00 bis 16:00 Uhr

Alles zu unserer Arbeit im Tübinger Gemeinderat und Kreistag

finden Sie unter www.tuebinger-linke.de

Unsere Bundestagsabgeordnete: Heike Hänsel MdB

['solid].SDS Tübingen

Hartz IV-Beratung

DIE LINKE. BaWü on Facebook

DIE LINKE Baden-Württemberg

Mitmachen & Mitglied werden!

Termine
10. Mai 2017 Termin, KV Tübingen, MdB Heike Hänsel

Harald Weinberg: Mehr Personal in Gesundheit und Pflege! Mehr Personal in Gesundheit und Pflege! Für eine solidarische Gesundheitsversicherung!

Mit Harald Weinberg MdB

Sprecher für Krankenhauspolitik und Gesundheitsökonomie der Fraktion DIE... mehr

 
Aktuelles aus dem Kreisverband
20. April 2017 Position, KV Tübingen, Aktiv vor Ort

Panzerfabrik für Erdogan

Heike Hänsel (MdB) hat in Diyarbakir/ Türkei bewaffnetes Militär in Wahllokalen beobachtet. Erzengel Gabriel ruft nach dem Referendum zur Besonnenheit auf. Strikt lehnt er den Abzug der Tornados (Incirlik) und einen NATO-Austritt... mehr

 
19. April 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Venezuela braucht Dialog und keine Putschversuche

„Das rechte Oppositionsbündnis ‚Tisch der demokratischen Einheit (MUD)‘ hat für heute zu einer Massendemonstration aufgerufen, die Gefahr direkter gewalttätiger Konfrontationen mit den Anhängern der Regierung Maduros ist dabei... mehr

 
18. April 2017 Position, MdB Heike Hänsel

Nach Referendum: EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei müssen gestoppt werden – Wahlen unter Ausnahmezustand sind nicht demokratisch

Vom 15. bis zum 17. April habe ich mich als eine von 20 internationalen Wahlbeobachter/innen (aus Frankreich, Italien, Spanien, Schweiz, Norwegen), auf Einladung der HDP-Oppositionspartei, im Südosten der Türkei, Provinz... mehr

 
18. April 2017 Position, KV Tübingen, Aktiv vor Ort

Outsourcing gehört bestraft

Nicht immer ziehen Landrat Walter und Oberbürgermeister Palmer an einem Strang. Bei Siemens in Kilchberg sollten sie es tun. Über 300 Arbeitsplätze stehen auf dem Spiel, und ganze Familien sehen sich in ihrer Existenz bedroht.... mehr

 
17. April 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Beitrittsverhandlungen mit Türkei müssen gestoppt werden – Wahlen unter Ausnahmezustand sind nicht demokratisch

Zum Ausgang des Referendums erklärt Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion Die Linke im Bundestag, die sich als Wahlbeobachterin in der kurdischen Provinz Diyarbakir aufgehalten hat: „Dieses Referendum hat... mehr

 
13. April 2017 Pressemitteilung, DIE LINKE im Bundestag, MdB Heike Hänsel

Tübinger Bundestagsabgeordnete zur Wahlbeobachtung in der Türkei

Die Tübinger Bundestagsabgeordnete der LINKEN und stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Heike Hänsel, wird dieses Wochenende zur Wahlbeobachtung in die türkisch-kurdische Provinz und Stadt Diyarbakır reisen. Seit Beginn des... mehr

 
13. April 2017 Meldung, KV Tübingen, MdB Heike Hänsel

Statt Altersarmut: Renten rauf!

Veranstaltungsbericht zum Podium mit dem rentenpolitischen Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, Matthias W. Birkwald, sowie dem Landesbezirksleiter ver.di Baden-Württemberg, Martin Gross und Stefan Pfeil Leiter Abtl.... mehr

 
12. April 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Gabriels Appell kommt spät und blendet Ursachen der Hungersnot aus

„Gabriels Hilfsappell kommt sehr spät. Seit dem Bestehen der Vereinten Nationen sind wir mit der größten Hungersnot weltweit konfrontiert. In Südsudan, Somalia, Nordnigeria, Jemen, Eritrea und Teilen Kenias und Äthiopiens sind... mehr

 
11. April 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Bundesregierung rechnet Zahlen zur Entwicklungszusammenarbeit schön

„Die Bundesregierung rechnet sich die Zahlen zur Entwicklungszusammenarbeit erneut schön. Ohne die Kosten zur Unterbringung von Geflüchteten wäre die Quote nur bei knapp 0,5 Prozent“, sagt Heike Hänsel, stellvertretende... mehr

 
10. April 2017 Presseecho, MdB Heike Hänsel

Gilt im Fall Amri eine Amtshaftung?

Das Gutachten hatte die Vize-Chefin der Linken-Fraktion im Bundestag, Heike Hänsel, in Auftrag gegeben. „Die immer neuen Enthüllungen zu dem umfassenden Wissen von Geheimdienst und Polizei über die kriminelle Energie von Anis... mehr

 
7. April 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Deutschland muss US-Angriff auf Syrien verurteilen, Haltung von Außenminister Gabriel inakzeptabel

„Der US-Angriff auf syrische Stellungen ist verheerend, bricht das Völkerrecht und muss international verurteilt werden“, sagte heute Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Bundestag: „Zugleich muss... mehr

 
4. April 2017 Meldung, MdB Heike Hänsel

Zeitung gegen den Krieg zum Ostermarsch – jetzt bestellen!

Nach zweijähriger Pause – Angesichts wachsender Kriegsgefahren –

AUFERSTANDEN zum OSTERmarsch 2017:

Die neue Ausgabe der Zeitung gegen den Krieg (ZgK) – Nr. 40

 

Sie erscheint

• in einer Zeit, in der der neue US-Präsident... mehr

 

Voller Saal beim Neujahrsempfang mit Dietmar Bartsch

Knapp 200 Gäste, darunter zahlreiche Vertreter aus Parteien, Gewerkschaften und Sozialverbänden, spendeten Dietmar Bartsch im voll besetzten Saal der Aula Uhlandstraße viel Applaus.

Aktuelles aus dem Landesverband
24. April 2017 Landesvorstand, Pressemitteilung

Meuthen führt AfD weiter nach rechts

Die AfD begibt sich nach ihrem Bundesparteitag am vergangenen Wochenende in Köln endgültig auf einen rechtsextremistischen Kurs. Bester Beweis dafür ist die Stärkung des baden-württembergischen Landesverbands um den ... mehr

 
7. April 2017 Pressemitteilung, Landesvorstand

Weltgesundheitstag: DIE LINKE fordert 100.000 Pflegekräfte mehr!

Jedes Jahr am 7. April erinnert der Weltgesundheitstag an die Gründung der Weltgesundheitsorganisation (WHO). In diesem Jahr fordert DIE LINKE mit der Bundesweiten Kampagne „Das muss drin sein“, für die wichtigen Pflegeberufe... mehr

 
3. April 2017 Pressemitteilung, MdB Michael Schlecht

DIE LINKE unterstützt „Baden-Württembergisches Bündnis gegen Altersarmut“: Gesetzliche Rente stärken - Rentenniveau anheben

Zur heutigen Gründung des „Baden-Württembergischen Bündnis gegen Altersarmut“ erklärt Michael Schlecht, wirtschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag: „Es ist gut, dass Gewerkschaften, ... mehr

 
31. März 2017 Pressemitteilung, Landesverband, Landespolitik

Duckmäusertum von Innenminister Strobl unerträglich

Obwohl bekannt wurde, dass der türkische Geheimdienst deutschlandweit türkisch- und kurdischstämmige Bürger_innen und Mandatsträger_innen bespitzeln lässt, weigert sich der baden-württembergische Innenminister Strobl für... mehr

 
28. März 2017 Pressemitteilung, Parteivorsitzender Bernd Riexinger

DIE LINKE und Bündnis "Reichtum umverteilen" fordern stärkere Besteuerung von Konzernen und Reichen

DIE LINKE unterstützt das Bündnis "Reichtum umverteilen - ein gerechtes Land für alle", in dem 30 Organisationen, darunter neben Attac, OXFAM, ver.di, GEW, Arbeiterwohlfahrt (AWO) und der Paritätische Wohlfahrtsverband,... mehr

 
17. März 2017 Meldung, MdB Karin Binder

Türkei vor dem Referendum: Demokratie vor dem Aus?

In einer Veranstaltung der LINKEN Karlsruher Bundestagsabgeordneten Karin Binder und der Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg betonte Binder, dass der Fortbestand der Demokratie in der Türkei gefährdet sei, wenn das... mehr

 
Spenden für DIE LINKE!

DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält. Darauf sind wir stolz und deshalb brauchen wir brauchen private Spenden!

IBAN: DE46 6419 0110 0060 3670 08

BIC: GENODES1TUE

Bitte Name und Postadresse angeben, dann kann nach Ablauf des Kalenderjahres für das Finanzamt eine Bescheinigung ausgestellt werden.