Zurück zur Startseite

Unsere Bundestagskandidatin: Heike Hänsel MdB

Sahra Wagenknecht

Hannoverscher Parteitag: Rede von Sahra Wagenknecht

Unsere Spitzenkandidat_innen zur Bundestagswahl 2017

Sahra Wagenknecht & Dietmar Bartsch

12.06.2017

Heike Hänsel

Heike Hänsel: Kommt alle am 8 Juli nach Hamburg!

Neues aus dem Neckartal

Heike Hänsel

Heike Hänsel: Bundeswehr Abzug aus Afghanistan – Frieden statt NATO

Spenden an DIE LINKE

Sie wollen DIE LINKE mit einer Spende unterstützen?

Spenden Sie an:

DIE LINKE KV Tübingen, Volksbank Tübingen, IBAN: DE46 6419 0110 0060 3670 08, BIC: GENODES1TUE

Panama Papers: Jetzt unterschreiben gegen Steuerflucht!

Steuerflucht-Skandal muss politische Konsequenzen haben!

So erreichen Sie uns:
Tel: 07071/208811
info@die-linke-tuebingen.de

Telefonzeiten:

Montag bis Freitag: 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Dienstag bis Donnerstag: 14:00 bis 16:00 Uhr

Alles zu unserer Arbeit im Tübinger Gemeinderat und Kreistag

finden Sie unter www.tuebinger-linke.de

['solid].SDS Tübingen

Hartz IV-Beratung

DIE LINKE. BaWü on Facebook

DIE LINKE Baden-Württemberg

Mitmachen & Mitglied werden!

Christoph Butterwegge: Reichtum umverteilen

Am Montag, den 31.7.2017 um 19 Uhr spricht Prof. Dr. Christoph Butterwegge im Audimax der Uni Tübingen, Geschwister-Scholl-Platz, zum Thema Umverteilung und Besteuerung von Reichtum.

Christoph Butterwegge ist Armutsforscher und Politikwissenschaftler an der Universität zu Köln und Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats von attac Deutschland.

Termine
29. Juli 2017 Termin, KV Tübingen

Großes Sommerfest der Linken in Bieringen

Nach dem schönen Erfolg im letzten Jahr findet auch dieses Jahr das Sommerfest wieder auf dem... mehr

 
Aktuelles aus dem Kreisverband
19. Juli 2017 KV Tübingen, Aktiv vor Ort, Termin

Wiener Melange - Matinee zum Thema „Bezahlbares Wohnen“

Am Sonntag, 23. Juli um 11 Uhr, Linkes Forum, Pfleghofstraße 8, 72070 Tübingen Mit Luigi Pantisano, Stadtrat der Fraktion SÖS-Linke-Plus im Stuttgarter Gemeinderat, Architekt und Stadtplaner. Einladende sind Heike Hänsel (MdB)... mehr

 
14. Juli 2017 MdB Heike Hänsel, Kommentar

Was die Gewalt bei den G-20-Protesten verdrängt

Während des G-20-Gipfels in Hamburg gab es umfangreiche und vielfältige Proteste. Doch in vielen Medien waren und sind nur die in Dauerschleife gesetzten Bilder einer brachialen Gewalt zu sehen, die schockiert, die... mehr

 
11. Juli 2017 Position, Bundestagswahl 2017

Wahlversprechen einiger Parteien

Endlich sind alle Wahlprogramme für den Herbst raus. Besser gesagt: Die Wohlfühlprogramme für deutsche Milliardäre. Mit Cum-Cum und Cum-Ex-Geschäften und Briefkästen in Panama haben ihre Lobbyisten unseren Staat um mehr als 32... mehr

 
7. Juli 2017 MdB Heike Hänsel, Pressemitteilung

UNO statt G20! Solidarische Politik statt Freihandel !

„Es ist inakzeptabel, dass für die Regierungschefs der G20-Staaten, die Kriege, weltweite Hunger- und ökologische Krisen mitzuverantworten haben, unsere Grundrechte geopfert werden sollen“, erklärt die stellvertretende... mehr

 
6. Juli 2017 Aktiv vor Ort, KV Tübingen, Pressemitteilung

Bürgerbeteiligung nur von oben ?

Bürgeranträge und Bürgerentscheide sind wichtige Instrumente kommunaler Demokratie. Aber die Bundestagswahl am 24. September ist nicht der geeignete Termin, um über Bebauungspläne und die Auswahl von Gewerbeflächen zu... mehr

 
29. Juni 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Erdogan-Auftritt in Deutschland verbieten

„Die Bundesregierung muss jeden Propagandaauftritt des türkischen Präsidenten Erdogan vor seinen Anhängern in Deutschland verbieten. Für Hassreden und Hetze des Despoten gegen Andersdenkende darf es hierzulande in keiner... mehr

 
28. Juni 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Waffenabgabe in Kolumbien ist historisch

Dass die ehemaligen Farc-Kämpfer ihre Waffen abgeben, ist ein historisches Ereignis für Kolumbien. Während die politische Rechte in diesem südamerikanischen Land um Ex-Präsident Álvaro Uribe stetig gegen den Frieden arbeitet,... mehr

 
28. Juni 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Putschversuch in Venezuela muss von Bundesregierung verurteilt werden

,,Der Angriff eines Regierungsgegners mit einem gekaperten Polizeihubschrauber auf das Gebäude des Obersten Gerichtshofes in der venezolanischen Hauptstadt Caracas muss als Putschversuch gewertet werden und zeigt einmal mehr in... mehr

 
16. Juni 2017 MdB Heike Hänsel, Position

Freihandel tötet – das muss in Hamburg die Botschaft sein!

Die G20 sind die größten Volkswirtschaften der Erde. Ihr Hunger nach Rohstoffen, ihre Waffenexporte und ihre Handelsinteressen sind weltweit verantwortlich für viele Konflikte. Die werden zumeist in Ländern ausgetragen, die... mehr

 
14. Juni 2017 Pressemitteilung, KV Tübingen, Aktiv vor Ort

Neuer Vorstand - Mitgliederzuwachs bei der Linken

DIE LINKE Kreisverband Tübingen wählte am 31. Mai 2017 auf ihrer Mitgliederversammlung im Gemeindehaus Lamm ihren Kreisvorstand neu. Zunächst stellte Gerlinde Strasdeit im Rechenschaftsbericht des Kreisvorstands fest, dass die... mehr

 
9. Juni 2017 Pressemitteilung, Aktiv vor Ort, KV Tübingen

LINKE Tübingen beim Bundesparteitag in Hannover

Die Tübinger Bundestagsabgeordnete Heike Hänsel und Gerlinde Strasdeit vom Kreisvorstand der Linken, sowie der stellvertretende Parteivorsitzende Tobias Pflüger sind als Delegierte aus Tübingen beim Bundesparteitag der LINKEN vom... mehr

 
2. Juni 2017 Position, MdB Heike Hänsel

Lieber gesetzliche Rente stärken

Der Bundestag beschloss gestern das „Betriebsrentenstärkungsgesetz“ von SPD-Ministerin Nahles. Gemeinsam mit der gesamten Linksfraktion habe ich dagegen gestimmt. In der ZDF-Sendung „Die Anstalt“ im April des Jahres wurde... mehr

 

Voller Saal beim Neujahrsempfang mit Dietmar Bartsch

Knapp 200 Gäste, darunter zahlreiche Vertreter aus Parteien, Gewerkschaften und Sozialverbänden, spendeten Dietmar Bartsch im voll besetzten Saal der Aula Uhlandstraße viel Applaus.

Aktuelles aus dem Landesverband
20. Juli 2017 Pressemitteilung, Landesvorstand, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

DIE LINKE für kostenlosen Schulweg auch in Baden-Württemberg

DIE LINKE Baden-Württemberg fordert die grün-schwarze Landesregierung auf, dem Beispiel von Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz zu folgen und auch für Schüler_innen in Baden-Württemberg die Kosten für den Schulweg in den... mehr

 
12. Juli 2017 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping, Landespolitik

E-Mobilität darf nicht zu Lasten der Beschäftigten gehen

Die Belegschaft in den Stuttgarter Werken der Daimler AG hat mit ihren Aktionen der letzten Wochen große Aufmerksamkeit erreicht und weitere Gespräche mit dem Management erzwungen. Diese Auseinandersetzung in Stuttgart ist... mehr

 
10. Juli 2017 Pressemitteilung, Landesvorstand, Parteivorstand

Friedlicher Protest und erschreckende Gewalt

Kommentar der Bundespartei DIE LINKE.

76.000 Menschen haben am vergangenen Wochenende friedlich von ihrem im Grundgesetz verankerten Demonstrationrecht Gebrauch gemacht und sich nicht von den Drohungen der Polizei... mehr

 
19. Juni 2017 Pressemitteilung, Landespolitik

Anzeige gegen AfD-Landessprecher Dr. Marc Jongen wegen Volksverhetzung

Gegen den Sprecher das Landesverbandes der AfD Baden-Württemberg Dr. Marc Jongen wurde Anzeige wegen Volksverhetzung erstattet, da er als „Begrüßung“ einer Protestkundgebung der Partei DIE LINKE vor dem Landesparteitag der AfD in... mehr

 
7. Juni 2017 Pressemitteilung, Landesvorstand, Landespolitik

Bund und Land scheitern bei Wohnungspolitik

Zur aktuellen Kritik des Deutschen Mieterbundes an der verfehlten Wohnungspolitik der Großen Koalition erklärt Gregor Mohlberg, Wohnungspolitischer Sprecher und Landesvorstandsmitglied der Partei DIE LINKE in Baden-Württemberg:... mehr

 
7. Juni 2017 Pressemitteilung, Landesvorstand

Tag der Abrüstung statt Tag der Bundeswehr

Am Samstag, 10. Juni, findet in Ulm erneut das bundesweite Militärspektakel namens "Tag der Bundeswehr" statt. In Baden-Württemberg beteiligt sich die „Rommel-Kaserne“ in Ulm/Dornstadt. DIE LINKE ruft zu Protesten dagegen... mehr

 
Spenden für DIE LINKE!

DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält. Darauf sind wir stolz und deshalb brauchen wir brauchen private Spenden!

IBAN: DE46 6419 0110 0060 3670 08

BIC: GENODES1TUE

Bitte Name und Postadresse angeben, dann kann nach Ablauf des Kalenderjahres für das Finanzamt eine Bescheinigung ausgestellt werden.